Neugestaltung von Einkauf und Betriebsmodell
Efficio ermöglicht großen Unternehmen mit komplexen Strukturen die Neugestaltung von Einkauf und Betriebsmodell. Die Servicepalette reicht von Planung, Skalierung, Besetzung und Schulung des Teams bis zum Betrieb der zentralen Einkaufsabteilung.

Beispiele: Viele unserer Klienten operieren mit einem fragmentierten Einkauf. Ihnen erscheint lokalisierte Beschaffung während Integrationsprozessen, nach einer Übernahme oder aufgrund kurzfristiger Probleme entlang der Lieferkette als vermeintlich attraktive Lösung. Ineffiziente Notfallaktivitäten sind die direkte Folge.

Andere sind Opfer ihres eigenen Erfolgs: Größeres Wachstum und damit verbundene steigende externe Ausgaben überfordern die (Teilzeit-)Einkäufer. Bei „reifen“ Unternehmen machen externe Ausgaben nicht selten mehr als 60% des Umsatzes aus. Selbst hier ist oft keine professionell aufgestellte Einkaufsabteilung implementiert, die Anforderungen kennt, die nötigen Einkaufshebel einsetzt, strategische Einkaufsentscheidungen trifft und die Umsetzung einer taktischen Einkaufspolitik sicherstellt.

Das Ergebnis rudimentärer Aktivitäten ist eine Lieferkette, die

  • hohe Zusatzkosten versursacht
  • unflexible Maßnahmen verfolgt
  • signifikante Verbesserungs- und Einsparmöglichkeiten ungenutzt lässt
  • hohe Risiken mit sich bringt – etwa durch versäumte Verlängerung wichtiger Verträge.

Unsere Erfolgsbilanz

Efficio verfügt über beispielhafte Expertise und Referenzen im strategischen Einkauf – in allen Warengruppen (direkt, indirekt) und für alle Betriebsarten. Wir stellen auch für Ihr Unternehmen ein individuelles Einkaufs- und Betriebsmodell auf, das Ihren aktuellen Fähigkeiten und zukünftigen Bedürfnissen entspricht.

Die auf das erste Jahr hochgerechneten Einsparungen unserer Klienten (von Informa plc bis South West Police) übersteigen nahezu immer die Kosten für den Aufbau des neuen Teams bzw. der neuen Abteilung. Ein qualifizierter und entsprechend ausgerichteter Einkauf bringt Ihnen viele Vorteile, die sich für Ihr Unternehmen zeitnah auszahlen. Maßnahmenbeispiele:

  • Umsetzung nachhaltiger Einsparungen
  • Anwendung neuer effektiver und effizienter Einkaufshebel
  • Konsolidierung von Lieferantenbasis und Ausgaben
  • Steuerung effektiver und vorgabegemäßer Ausgaben
  • Visualisierung und Priorisierung von Alternativen für zukünftige Verbesserungen und langfristige Einsparpotenziale

Einsparungen und Effizienzsteigerungen des Einkaufs wirken sich direkt und vollständig auf das Gesamtergebnis aus. Eine Neugestaltung zahlt sich in der Regel bereits nach einem Jahr aus oder ist zumindest kostenneutral. Dies ist noch nicht die Ziellinie, sondern erst der Startschuss.

Unser Ansatz

Wir unterstützen Sie beim Aufbau eines Einkaufs, der zentral abgestimmte Einkaufsvorgaben und -strategien aufstellt und auch durchsetzt. Diese sind je nach Klient unterschiedlich. So kann die Beibehaltung eines dezentralen Einkaufs in bestimmten Fällen durchaus ratsam sein. Efficio führt mit Ihnen gemeinsam Rahmenbedingungen ein, die sicherstellen, dass alle Einkaufsaktivitäten der Gesamtunternehmensstrategie entsprechen, ungeachtet vermeintlicher lokaler oder kurzfristiger Vorteile.

Wir treten mit wichtigen Fachbereichen Ihres Unternehmens in Kontakt. Durch belastbare Argumente verstehen wir von der Notwendigkeit einer Umgestaltung des Einkaufs zu überzeugen. Wir unterstreichen Ihre Expertise und tragen entscheidend dazu bei, das Vertrauen Ihrer internen Kunden in die neue Struktur zu stärken. Efficio unterstützt Sie auf allen Ebenen, um Bedürfnisse, Probleme und Maßnahmenpakete zu bestimmen. Wir stellen sicher, dass die neue Struktur zu innovativen Einkaufslösungen führt – selbstverständlich ohne ein bürokratisches „Entwicklungshindernis“ zu sein.