Zielorientiertes Management durch Lieferantencontrolling

Der Einkäufer von heute arbeitet vielorientiert und strategisch. Um die richtige Strategie anzuwenden, ist es sinnvoll, ein ganzheitliches, intelligentes Lieferantenmanagement zu betreiben.

Dafür ist es zunächst notwendig, Ihre Lieferanten richtig zu beurteilen. Wo liegen ihre Stärken, wo ihre Schwächen? Was lässt sich einsparen, worauf sollte das Unternehmen den Fokus legen? Betreiben Sie ganzheitliches Lieferantencontrolling und planen Sie strategisch sowie zielorientiert, um mehr Gewinn für Ihr Unternehmen zu erzielen und gleichzeitig Kosten einzusparen.

Im Einkauf ist es wie in jeder Beziehung: Man sollte stets mit den richtigen Partnern zusammenarbeiten. Es ist daher essenziell, das Lieferantenmanagement als strategischen Prozess in Ihrem Unternehmen fest zu verankern. Verlassen Sie sich nicht alleine auf Ihr Bauchgefühl, streben Sie viel mehr umfangreiche Analysen und Bewertungen der einzelnen Lieferanten an, um so festzustellen, wer welche Stärken besitzt und wo etwaige Schwächen liegen. Die erfahrenen Berater von Efficio helfen Ihnen gerne dabei, herauszuarbeiten, wo Kosten eingespart werden können und an welcher Stelle mehr Gewinn erzielt werden kann, wenn intelligentes Lieferantencontrolling durchgeführt wird. Ihr Einkauf kann zielorientierter arbeiten, indem er Strategien und Maßnahmen anwendet, die gemeinsam erarbeitet und erprobt wurden.

Optimales Lieferantencontrolling durch Bewertung, Monitoring und Kommunikation

Um herauszufinden, inwieweit Ihre Lieferanten die richtige Wahl sind und wie Sie diese managen sollten, ist es zunächst notwendig, diese mithilfe von Kennzahlen zu überwachen und zu bewerten. Daraus resultiert im optimalen Fall eine Entwicklung der Beziehung zwischen den Lieferanten und Einkäufern, die auf Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit fußt. Mithilfe von Kommunikation, Innovation und festgelegten Prozessen können die Lieferanten gewinnbringend und zukunftsorientiert ins Unternehmen integriert werden. Eine konstante Überwachung der Lieferleistung, ein frühzeitiges Erkennen von Veränderungen in der Leistung und etwaige Defizite sind dabei die Basis, auf der die Kommunikation mit den Lieferanten hinsichtlich der Ziele für Ihr Unternehmen erfolgt. Durch dieses intelligente Lieferantencontrolling arbeiten beide Seiten maximal effizient zusammen.

Lieferantencontrolling mit unserer Hilfe sinnvoll nutzen

Ein guter Lieferant zeichnet sich sowohl durch ein hohes Maß an Leistungsfähigkeit aus als auch durch seine Rolle als zuverlässiger Geschäftspartner, dem Sie vertrauen und auf den Sie bauen können. Lieferantencontrolling hat daher nicht das vorrangige Ziel, alles zu überwachen und zu bewerten. Es soll langfristig vielmehr die leistungsfähigen und zuverlässigen Lieferanten strategisch klug in den Wertschöpfungsprozess mit einbinden. Gerne helfen wir Ihnen und Ihrem Unternehmen mit unserer Erfahrung dabei, auszuloten, welche Lieferanten Sie stärker einbinden sollten und an welchen Stellen das Potenzial für eine zukunftsorientierte und gewinnbringende Partnerschaft liegt. Kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren einen Termin zur Beratung.