Lieferantenmanagement (SRM) optimieren

Eine auf guter Zusammenarbeit basierende Beziehung zu strategisch wichtigen Lieferanten bietet erhebliche wirtschaftliche Vorteile. Die Implementierung und routinierte Anwendung eines Systems zur Pflege und Entwicklung zentraler Lieferantenbeziehungen ist jedoch alles andere als trivial. Oft entpuppt sich Lieferantenmanagement (Supplier Relationship Management / SRM) als gut gemeintes, aber unprofessionelles Flickwerk aus inkonsistenten Initiativen.

Der SRM-Ansatz von Efficio hat sich für Unternehmen in unterschiedlichen Branchen bewährt. Unsere Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Einkauf und Supply Chain richtet die Maßnahmenpläne speziell auf die individuellen Anforderungen und Prioritäten des Klienten aus.

Im Lieferantenmanagement unterstützen wir Unternehmen,

  • die über keinen formellen Prozess in diesem Bereich verfügen oder bei denen mehrere verschiedene Ansätze und Prozesse im Einsatz sind.
  • deren Lieferantenmanager im Hinblick auf Prozess und Zielsetzungen unsicher sind beziehungsweise nicht über nötige Qualifikationen und Ansätze verfügen.
  • deren Hauptlieferanten Leistungsmängel aufweisen und noch keinen konsistenten Ansatz zur Überwachung und Lösung dieser Probleme haben.
  • deren strategisches Lieferantenmanagement respektive Lieferantenbeziehungen wieder in alte, auf bloßen Transaktionen und Durchsetzung eigener Interessen basierende Muster verfallen sind.
  • deren strategische Lieferanten die Beziehung als schwierig oder frustrierend empfinden.

Efficio arbeitet gemeinsam mit Ihnen an diesen Themen und bietet Ihnen eine vollumfängliche Beratung.

Unser SRM-Ansatz im Lieferantenmanagement-Prozess

Im Zuge unserer umfassenden Lieferantenmanagement-Beratung beginnen wir zunächst mit einer Segmentierung der Lieferanten. Bestehende Kategorisierungen der Lieferanten (strategisches Supplier Relationship Management) sind in der Regel veraltet und bilden nicht gerade den Status Quo der geschäftlichen Beziehung ab.

Unsere Einkaufsberater erstellen einen detaillierten Bericht zu Stärken und Schwächen aktuell genutzter SRM-Praktiken. Dieser Report macht die tatsächlichen Lücken zwischen dem Ist-Zustand und dem für Sie bestmöglichen SRM-System transparent. Um die Ausgereiftheit Ihres Lieferantenmanagements zu überprüfen, sammelt Efficio mittels Fragebögen, Workshops und Einzelinterviews Daten und wertet diese aus.

Anhand der so gewonnenen Erkenntnisse erstellen wir eine auf Ihre Situation zugeschnittene Version unseres SRM-Ansatzes. Sie erhalten eine ausführliche Anleitung zur Umsetzung, die sich auf alle Bereiche des Einkaufs bezieht. Unterstützende Software und Tools – beispielsweise eFlow von Efficio – erleichtern Ihnen Verfügbarkeit und Verarbeitung von Daten und Informationen bezüglich des Lebenszyklusmanagements aller Zulieferer.

Efficio plant zunächst probeweise eine Umsetzung des aufgestellten Ansatzes in einem ausgewählten Bereich – zum Testen und weiteren Verfeinern Ihrer individuellen Lösung. Dabei arbeiten wir in gemischten Teams mit Mitarbeitern Ihres Einkaufs. Dies ermöglicht, Wissen zu transferieren und entsprechende Qualifikationen aufzubauen. Parallel wird die Zustimmung Ihrer Einkaufsmitarbeiter und anderer Fachbereiche eingeholt.

Nach der Pilotumsetzung und einer weiteren Revisionsrunde steht Ihnen dann ein konsistentes und effektives Lieferantenmanagement (SRM) für das gesamte Unternehmen zur Verfügung.

Vorteile eines leistungsstarken Lieferantenmanagements/Supplier Relationship Managements (SRM)

Wie Sie von einem von uns optimierten Supplier Relationship Management (SRM) profitieren:

  • Ein effektives, strategisches SRM bringt direkte Kosteneinsparungen, etwa durch Beilegung oder Vermeidung von Streitigkeiten.
  • Bessere und tiefergehende Beziehungen zu Hauptlieferanten steigern deren Leistung und verbessern ihre Compliance.
  • Durch eine mögliche Gewinnbeteiligung von Lieferanten ergeben sich neue Wertschöpfungspotenziale, z. B. durch effektivere Arbeitspraktiken oder durch frühe Einbindung von Lieferanten in die Produktentwicklung.
  • Stärker auf Zusammenarbeit ausgerichtete Lieferantenbeziehungen führen zu einer höheren Belastbarkeit der Lieferkette – das reduziert das Ausfallrisiko.

Strategisches Lieferantenmanagement – Optimierung der Prozesse unserer Klienten

Thames Water hat durch Anwendung des Efficio-Ansatzes eine konsistente Segmentierung der Lieferanten und eine Verbesserung der Lieferantenbeziehungen erreicht. Im gesamten Unternehmen ist nun transparent, an wen welche Leistung vergeben wurde und was vom jeweiligen Lieferanten erwartet wird. Zudem verfügen die Einkaufsteams jetzt über adäquate Mittel und Methoden, um geschäftliche und leistungsbezogene Fragen mit den Lieferanten zu klären. Auf der anderen Seite können die Lieferanten dank des zugeschnittenen Supplier Relationship Management (SRM)-Ansatzes konstruktiv und kollaborativ mit Thames Water zusammenarbeiten.

Das Leistungsspektrum von Efficio umfasst über das Lieferantenmanagement (SRM) hinaus viele weitere Dienstleistungen aus dem Bereich Einkauf und Supply Chain. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wenn Sie Fragen haben oder eine unverbindliche Beratung für Ihr strategisches SRM wünschen.

5 Schritte zur Sicherung einer robusten und kostengünstigen MRO-Lieferkette
Einblick
5 Schritte zur Sicherung einer robusten und kostengünstigen MRO-Lieferkette

In diesem Artikel betrachten wir fünf entscheidende Schritte, die wichtig für das Management der MRO-Lieferkette sind.

Leitfaden "COVID-19": Procurement Best Practices
Leitfaden
Leitfaden "COVID-19": Procurement Best Practices

Der beste Weg ist eine schnelle Anpassung an den Corona-Modus. Wir stellen unsere Best Practices für Einkauf und Supply Chain vor.

Mittelständische Hersteller: Supply-Chain-Probleme bewältigen
Meinung
Mittelständische Hersteller: Supply-Chain-Probleme bewältigen

Sie wollen Ihre Lieferantenbasis neu aufstellen? Erfahren Sie hier, wie Sie aufkommende Supply-Chain-Probleme erfolgreich bewältigen.

Leitfaden: Unterjährige Einsparungen schneller erreichen
Leitfaden
Leitfaden: Unterjährige Einsparungen schneller erreichen

Laden Sie unseren neuen Leitfaden für unterjährige Einsparungen kostenlos herunter, um innerhalb des Geschäftsjahrs kurzfristig Einsparungen zu realisieren!

Peel Ports Group: Einsparungen durch Einkaufstransformation
Fallstudie
Peel Ports Group: Einsparungen durch Einkaufstransformation

Lesen Sie in unserer Fallstudie, wie der führende Hafenbetreiber Peel Ports seinen Einkauf umgestaltete, um nicht nur kommerziell erfolgreicher zu sein.

Hallo Lieferant – wo sind deine Innovationen?
Leitfaden
Hallo Lieferant – wo sind deine Innovationen?

Traditionelle Einkaufshebel werden oft bereits intensiv genutzt – nun ist Kreativität gefragt. Ein Leitfaden für erfolgreiche Supplier Innovation.

Lieferantenauswahl in unsicheren Zeiten
Leitfaden
Lieferantenauswahl in unsicheren Zeiten

Geschäftsbeziehungen sind heute weniger stabil als noch vor einigen Jahren. Fünf Schritte für die richtige Partnerwahl bei ungewissen Aussichten.